fbpx

Aqiqa - Nadhr - Schukur

IMG 5906Rahma Austria richtet regelmäßig auch Ihre Nadhr, Akika und Shukr Opfer in Ihrem Namen an bedürftigen Familien überall auf der Welt, wo Hilfe gebraucht wird, aus.

 

Aqiqa
Aqiqa bedeutet das Opfern bei der Geburt eines Kindes als ein Zeichen der Dankbarkeit gegenüber Allah. Akika kann bis zu Pubertät geschlachtet werden. Akika ist eine empfohlene Handlung (mustahab).Jeder, auch der Besitzer des Opfers, kann das Fleisch und die Haut profitieren.

 

Nadhr
Bei Nadhr handelt es sich um eine verpflichtende Handlung (Wadschib). Wenn das im Gelöbnis erbetene Ereignis eingetreten ist, ist man verpflichtend ein Tier zu opfern. Nadhr ist sowohl für Reiche als auch für Arme Wadschib. Das Fleisch von Nadhr ist nicht für Besitzer des Gelöbnisses oder Verwandten, sondern muss an Arme und Bedürftige verteilt werden.

 

Shukr (Dankopfer)
Hier wird ein Opfertier geopfert um eine Dankbarkeit für die Gaben des Allahs zu zeigen. Das Fleisch von Dankopfer kann alle, auch der Besitzer, profitieren.

Auch für Shukr, Nadhr und Akika gelten die Regeln von normalem Opfer. Jedes Tier, das für normales Opfer geeignet ist, ist auch für Shukr, Nadhr und Akika geeignet.

Sie können Ihre Nadhr, Akika und Shukr durch Rahma Austria mit gutem Gewissen opfern lassen. In der Regel werden die Opfern an Waisenhäusern und Armen verteilt. Durch Rahma Austria können auch Sie die Bedürftigen unterstützen.

 

Länder und deren Preise von Opfern 

Somalia 90   €
Jemen 150 €
Flüchtlingslager Nord Syrien 230 €
Flüchtlingslager-Jordanien 220 €
Türkei 250 €
Palästina 400 €
Flüchtlingslager-Libanon 350 €
Somalia Großvieh 500 €
Burma Großvieh 840 €

 

Öffnungszeiten

Zentrales Büro Wien
Hannovergasse 25, 1200 Wien

Mo - Fr: von 09:00 bis 18:00 Uhr

Sa: von 10:00 bis 16:00 Uhr

Filiale Büro Wien
Sonnwendgasse 38 / Lokal 3,1100 Wien

Mo - Fr: von 10:00 bis 16:00 Uhr

Bankverbindung

Oberbank
Empfängername : Rahma Austria
IBAN: AT28 1500 0043 8101 8284
BIC: OBKLAT2L

Facebook

Twitter

YouTube

Hier geht es zum YouTube Channel von Rahma Austria:

Sie können den Channel auch direkt abonnieren: