fbpx

Die Hilfsleistungen haben die Erdbebenopfer in Indonesien erreicht

Durch das Erdbeben und den Tsunami in Indonesien haben hunderttausende Menschen ihr Hab und Gut verloren und fast zweitausend Menschen sind dabei umgekommen. Der humanitäre Hilfsverein Rahma Austria hat in Kooperation mit internationalen Hilfsvereinen Spenden und Hilfsgüter in die Region gebracht und übergeben.

Die Spenden wurden zunächst auf der vom Erdbeben stark beschädigten Insel Bal, an 310 Familien in den Ortschaften und Dörfern verteilt. Die Hilfsgüter in Form von Trinkwasser, Lebensmittelpaketen, fertigem Essen und Hygieneartikeln wurden an bedürftige Menschen übergeben. Rahma Austria wird diese Hilfsaktion weiterhin fortsetzen.

  • IMG-20181013-WA0002
  • IMG-20181013-WA0025
  • IMG-20181013-WA0026
  • IMG-20181013-WA0027
  • IMG-20181019-WA0016
  • IMG-20181019-WA0022
  • IMG-20181019-WA0023
  • IMG-20181019-WA0024
  • IMG-20181019-WA0027
  • IMG-20181019-WA0032
  • IMG-20181024-WA0002
  • IMG-20181024-WA0004
  • IMG-20181024-WA0005
  • IMG-20181024-WA0006
  • IMG-20181024-WA0008
  • IMG-20181019-WA0012

Öffnungszeiten

Zentrales Büro Wien
Hannovergasse 25, 1200 Wien

Mo - Fr: von 09:00 bis 18:00 Uhr

Sa: von 10:00 bis 16:00 Uhr

Filiale Büro Wien
Sonnwendgasse 38 / Lokal 3,1100 Wien

Mo - Fr: von 10:00 bis 16:00 Uhr

Bankverbindung

Oberbank
Empfängername : Rahma Austria
IBAN: AT28 1500 0043 8101 8284
BIC: OBKLAT2L

Facebook

Twitter

YouTube

Hier geht es zum YouTube Channel von Rahma Austria:

Sie können den Channel auch direkt abonnieren: